Warning: mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given in /www/htdocs/w00d5eb8/wp-includes/wp-db.php on line 1036

Warning: mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given in /www/htdocs/w00d5eb8/wp-includes/wp-db.php on line 1036
Epilierer: Epilierer kaufen – Worauf achten?

Epilierer kaufen – Worauf achten?

Wer einen neuen Epilierer kaufen möchte, der steht vor einem großen Angebot verschiedener Epiliergeräte. Hier erfahren Sie, worauf man beim Epiliererkauf achten sollte.

“Wer billig kauft, der kauft zwei Mal!” – Diese Volksweisheit gilt auch beim Kauf von Epiliergeräten. Billige Geräte, die preislich bereits für unter 20 Euro erhältlich sind, bieten keine Massagefunktion, sind nicht abwaschbar, bieten keinen Rasieraufsatz, verfügen über eine geringe Pinzetten-Anzahl und haben keinen Akku. Wer einen guten Epilierer kaufen möchte, der sollte etwa 70 bis 100 Euro einplanen.

Worauf man achten und welche Ausstattungsmerkmale ein Epiliergerät bieten sollte!

Pinzetten-Anzahl
Eine wichtiger Anhaltspunkt für die Effizienz der Epilierer ist die Anzahl der Pinzetten. Während billige Geräte mit Kabel häufig nur über 20 Pinzetten verfügen, sind die besseren Modelle mit 30 bis 40 ausgestattet. Je mehr Pinzetten vorhanden sind, desto mehr Haare können pro Durchgang erfasst werden.

Wet & Dry Funktion
Diese Epiliergeräte sind wasserdicht und können daher im Akkubetrieb auch unter Wasser, zum Beispiel in der Badewanne oder unter der Dusche eingesetzt werden. Das warme Wasser lindert hierbei das Zupfempfinden und entfernte Haare werden umgehend von Körper und Gerät abgespült.

Massagefunktion
Wer einen Epilierer kaufen möchte, der sollte auf eine Massagefunktion achten, diese massiert die behandelten Stellen und dient ebenfalls der Linderung von Schmerzen bei der Epilation. Es gibt hierbei verschiedene Techniken zur Massage. Besonders effektiv ist die Hochfrequenzmassage, gefolgt von der Vibration bis zu den einfachen Massagerollen.

Geschwindigkeitsstufen
Gute Epiliergeräte sind mit 2 Geschwindigkeitsstufen ausgestattet. Eine langsame Stufe zur sanften sowie eine schnelle zur gründlichen Epilation. Insbesondere Anfänger sollten solche Epilierer kaufen. Die langsame und sanfte Stufe lässt sich auch zum Nachepilieren einsetzen.

Epiliereraufsätze
Ebenfalls ein wichtiger Askpekt zur Kaufentscheidung sind die mitgelieferten Aufsätze. Besonders wichtig ist hierbei der Rasieraufsatz, mit dem man schnell und unkompliziert einen Damenrasierer aus dem Epilierer macht. Dabei sollten man auch auf eine Trimmerfunktion achten, welche vorhandene Haare auf eine Länge schneiden kann, statt zu rasieren. Weitere mögliche Epiliereraufsätze sind für den Achselbereich, die Bikinizone oder auch das Gesicht erhältlich.

Akku
Neben kabelgebundenen Geräten kann man vermehrt auch Akku Epiliergeräte kaufen. Mit einem solchen Gerät ist man flexibler bei der Haarentfernung und der Einsatz unter Wasser bei den Wet&Dry Geräten überhaupt erst möglich. 1 Stunde Ladezeit sollten etwa 40 Minuten Einsatz ermöglichen.

Hygiene
Aus hygienischen Gründen sollte zumindest der Epilierkopf unter Wasser abwaschbar sein, denn die feinen Härchen lassen sich mit einer Trockenreinigung nicht restlos entfernen. Wet&Dry Geräte, wie unsere Kaufempfehlung der Braun Silk Epil 7 sind hierbei ideal, denn sie lassen sich komplett unter Wasser reinigen.

Lichtfunktion
Insbesondere wenn im Badezimmer kein ausreichendes Licht vorhanden ist, lohnt sich ein Epiliergerät mit Lichtfunktion. Mit der kleinen, aber hellen LED lassen sich auch feinste Haare entdecken und entfernen.

Epilierer-Tipp
Eine Übersicht dieser Ausstattungsmerkmale verbunden mit Preisen und Testergebnissen erhalten Sie in unserem tabellarischen Epiliergeräte Vergleich. Reinschauen lohnt sich, wenn Sie einen Epilierer kaufen möchten!