Warning: mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given in /www/htdocs/w00d5eb8/wp-includes/wp-db.php on line 1036

Warning: mysql_real_escape_string() expects parameter 2 to be resource, object given in /www/htdocs/w00d5eb8/wp-includes/wp-db.php on line 1036
Epilierer: Enthaarungscreme

Enthaarungscreme

Die Enthaarungscreme steht schon seit Ewigkeiten für das einfache Entfernen von lästigen Haaren. Sie kommt auch heute immer noch zum Einsatz, wird aber vielfach durch elektrische Haarentfernungsgeräte, wie Epilierer oder Rasierer, ersetzt.

Bevor die moderne Technik auch in die Welt der Haarentfernung Einzug gehalten hat, waren Enthaarungscremes der Renner auf dem Markt. Mit ihnen war das Enthaaren der Beine leicht und problemlos. Auftragen, einwirken lassen, abspülen. Das war’s. Viele Frauen und Mädchen haben das jahrzehntelang so gemacht. Allerdings hat auch jede Frau ihre Erfahrungen mit einer Enthaarungscreme, oftmals werden verschiedene Marken probiert.

Wer mit Enthaarungscreme Körperhaare entfernt, sollte schon Zeit einkalkulieren. Die Creme wird aufgetragen, es folgt eine Einwirkzeit und dann wird sie abgespült. Es empfiehlt sich, die Creme vor dem Abspülen mit einem Spatel und einem Papiertuch abzunehmen, sonst wird man unter der Dusche mit dem Abspülen nicht so schnell fertig. Der 24-Stunden-Vorher Test ist bei einer Erstanwendung ratsam, um sicher zu gehen, dass die Haut nicht mit Reizungen oder Allergien reagiert. Auch wenn ein Brennen während der Einwirkzeit festgestellt wird, sollte die Enthaarungscreme abgewaschen werden. Hier wirken chemische Stoffe auf die Haut ein, die nicht jeder verträgt. Rote Beine und Entzündungen können die Folge sein. Ein positiver Effekt bei der Anwendung von Enthaarungscreme ist, dass die Haare nicht so schnell nachwachsen, wie bei einer Rasur, zudem fühlen sie sich weicher an.

Nach der Enthaarung sollten für 24 Stunden keine alkoholhaltigen Deos und Lotionen aufgetragen werden, da die Haut dadurch gereizt werden kann. Es empfiehlt sich aber, die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion zu beruhigen, denn immerhin ist der Enthaarungsvorgang strapaziös für die Haut gewesen. Heute wollen Frauen lange Zeit haarfrei sein und greifen daher immer öfter zu den Epilieren. Allerdings sollten die Haare dafür nicht zu lang sein, weshalb im Vorfeld eine Enthaarung mit der Enthaarungscreme erfolgen kann.